Öffentliche Sport-Garderoben

Ab 31. Mai 2021 sind die kantonalen Sportanlagen gemäss Vorgaben des Bundes und unter Einhaltung der Schutzmassnahmen zugänglich. (Ausnahmen: Sportzentrum Pfaffenholz und Hallenbad Rialto)

Individualsport ist auf den Aussensportanlagen erlaubt, sofern keine Belegungen durch Vereine vorliegen. Kontaktsport ist nicht erlaubt.

Beachten Sie die aktuellen Infos und das Schutzkonzept für die Aussensportanlagen in den
Corona-Infos des Sportamtes Basel-Stadt
 

Das Sportamt Basel-Stadt stellt kostenlose Sport-Garderoben inklusive Duschen für Basler Sporttreibende zur Verfügung. Mit diesem Angebot fördert das Sportamt Basel-Stadt Sport und Bewegung auf unkomplizierte Weise.

Neben den Sport-Garderoben und Duschen stehen den Sporttreibenden Wertsachen-Schliessfächer auf den Sportanlagen zur Verfügung. Diese sind ebenfalls kostenlos und können mittels Eingabe eines Codes geschlossen und wieder geöffnet werden.

ACHTUNG: Die Wertsachenschliessfächer werden jeden Abend geleert.
 

Öffnungszeiten

Die Sport-Garderoben sind bis auf Weiteres für Individualsportlerinnen  und –sportler geschlossen.

Standorte und weiterführende Informationen