J+S Leiterinnen und Leiter

Die Aus- und Weiterbildung der Leiter ist einer der Hauptpfeiler von J+S. Rund 100'000 J+S-Leitende jährlich sind im Einsatz. Angehende Leiterinnen und Leiter fokussieren sich entweder auf die Zielgruppe Kindersport oder Jugendsport und absolvieren eine 5- bis 6-tägige Grundausbildung. Die Grundausbildung ist sportartenspezifisch und führt in die allgemeinen Themen der Leitertätigkeit ein.

In vielen Sportarten haben Personen mit ausreichender Vorbildung, zum Beispiel Trainerinnen und Trainer mit ausländischen Diplomen, die Möglichkeit, über den Einführungskurs auf verkürztem Weg die J+S-Leiteranerkennung zu erlangen.

Anerkannte J+S-Leiterinnen und -Leiter müssen alle 2 Jahre mindestens ein Modul aus dem Angebot der J+S-Weiterbildung besuchen. Damit werden alle gültigen Leiteranerkennungen der jeweiligen Zielgruppe (Kinder- oder Jugendsport) bis zum Ende des übernächsten Kalenderjahres verlängert.
Die Anmeldungen für die Aus- und Weiterbildungen erfolgen über den J+S-Coach.