Was kann ich machen?

Symbolbild Kinder Angebote

Auf diesen Seiten findest du eine Auswahl an spannenden Dingen. Probiere die Angebote für Spiel und Freizeit aus, und probiere auch Neues, das du noch nicht kennst!

Auf der ersten Seite findest du den grossen Kalender mit allen Veranstaltungen und viele Infos zu den Quartiertreffpunkten, zum Ferienpass und zu den Tagesferien.

Auf den weiteren Seiten findest du alles zu den Themen Freizeit, Sport sowie Wissen und Kultur.

Kinderstadtplan

Symbolbild Kinderstadtplan

Den Kinderstadtplan gibt es nun im Internet! Du kannst damit unsere Stadt erkunden und wirst viele neuen Dinge entdecken. Auf dem Kinderstadtplan findest du Spielplätze, Freizeit- und Sportmöglichkeiten, Museen und vieles mehr, meistens auch gleich mit dem Link zur jeweiligen Website.

Kinderstadtplan im Internet

Indoor-Begegnungs- und Spielmöglichkeiten

Logo Indoor-Spielmöglichkeiten

In dieser Liste des Erziehungsdepartements findest du viele Möglichkeiten, dich mit anderen Kindern auch drinnen zu treffen oder zu spielen. Du kannst die Liste herunterladen (PDF). Sie ist nach Quartieren geordnet und enthält Angebote für Familien, für Jugendliche und für Kinder.

Liste herunterladen

15 Quartiertreffpunkte in Basel, mit einem bunten Angebot

Logo Quartiertreffpunkte Basel

Andere Kinder als in der Schule antreffen? Spielen, basteln, Feste feiern? Fast alle Quartiere haben einen schönen Treffpunkt, wo du mit oder ohne Begleitung hingehen kannst.

www.quartiertreffpunktebasel.ch

Kinder und Jugendliche im 4057

4057 Logo Kinder und Jugendliche

4057-basel.ch ist ein Veranstaltungskalender für Kinder und Jugendliche, die im Stadtteil mit der Postleitzahl 4057 wohnen. Der Kalender zeigt die nächsten Angebote zum Beispiel für Spiel, Sport, Basteln, Treffpunkte, Aufgabenhilfe und Freizeit. Schau nach, was es im 4057 Spannendes für dich gibt!

Kinder und Jugendliche im 4057

Uuse uff d'Strooss! Die Basler Fibel für (vergessene) Strassenspiele

Cover Spielfibel Strassenspiele Basel

Lust auf Hockey, Spalentorfangis oder Himmel und Hölle? Diese drei und 32 weitere Spiele findest du in der Basler Strassenspielfibel. Sie enthält auch Tipps zur Sicherheit in Tempo 30- und Begegnungszonen und ist ist in Quartiertreffpunkten, Stadtteilsekretariaten und im Kinderbüro gratis erhältlich.

Kinderbüro Basel

HoppKids.ch

Logo HoppKids.ch

HoppKids ist ein Magazin für Kinder und Eltern, das online, aber auch gedruckt als Heft erscheint. Du findest hier die Veranstaltungen für die ganze Region und Tausende von Tipps für Freizeit-Aktivitäten, Ausflüge, Bücher und andere Medien, und viele wichtige Adressen.

HoppKids.ch

Basler Ferienpass

Link zum Basler Ferienpass

Immer im Sommer gibt es einen Basler Ferienpass für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren, mit vielen spannenden und günstigen Angeboten. Du kannst beispielsweise gratis ins Gartenbad oder in ein Museum, oder auch Brot backen, Theaterspielen und vieles mehr.

Basler Ferienpass

Familienpass (Familien mit Kindern bis 14 Jahre)

Logo Familienpass

Für nur 30 Franken pro Jahr erhalten Familien mehr als 150 Vergünstigungen, in den Bereichen Sport, Kultur und Unterhaltung, Ausflüge, Ferien, Kurse und Weiterbildung, Messen und Ausstellungen, Shopping und Soziales.

Familienpass

Baleidoskop

Link zum Baleidoskop

Im Baleidoskop kannst du Basel entdecken, am Computer oder Tablet! Auf sechs Rundgängen kannst du Aufgaben lösen, die dann ein Lösungswort ergeben. So findest du interessante Orte, wie Spielplätze, Sportanlagen und vieles mehr. Die Rundgänge kannst du auch herunterladen und drucken.

Baleidoskop - Stadt-Rundgänge

Tagesferien

Für Kinder, die in den Ferien nicht wegfahren, finden in den Schulferien Tagesferien statt. Sie dauern fünf Tage, jeweils von 07.30 bis 18.00 Uhr, mit einem Mittagessen, Getränken und Zwischenverpflegung. Am Abend und zum Schlafen bist du wieder zuhause.

das Wichtigste zu den Tagesferien

Schulferien und schulfreie Tage

Die genauen Daten der Schulferien und zum Schulschluss vor den Ferien, sogar auch für die nächsten Schuljahre, findest du auf den Seiten des Erziehungsdepartements.

Schulferien und schulfreie Tage

nach oben