Wer hilft mir?

Symbolbild Kinder Hilfe

Wenn es dir nicht gut geht, egal aus welchem Grund, brauchst du jemanden, der dir hilft. Das ist nicht immer einfach, vor allem am Anfang. Hier findest du eine Auswahl von Organisationen und Stellen, die dir helfen könnten.

Vielleicht bist du aber nicht sicher, oder du kannst dich nicht entscheiden? Bitte jemanden um Hilfe, zu dem du Vertrauen hast, vielleicht dein Götti, eine Mitschülerin, einen Lehrer oder eine Betreuerin in der Tagesstruktur. Sie können dir bei der Wahl oder beim Anrufen helfen.

147 - Beratung und Hilfe

Logo Beratung + Hilfe 147

Wenn du direkt und möglichst sofort Hilfe brauchst, nutze das Hilfeangebot «147». Es ist für dich da, via Telefon 147 oder auch per SMS 147 vertraulich gratis und jederzeit, auch ohne dass du deinen Namen angeben musst. Mit einem eigenen Passwort im Chat 147 kannst du die Hilfe jeden Tag zu bestimmten Zeiten im Chat ansprechen. Alle Informationen, auch Infotexte und -material, Adressen von Beratungsstellen, Links, findest du auf der Website.

» 147 Willkommen. Gut, dass du uns besuchst.
 

Kinder-und Jugenddienst (KJD)

Kinder- und Jugenddienst Beschriftung

Der Kinder- und Jugenddienst unterstützt Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern in schwierigen Lebenssituationen. Du kannst dich auch selbst beim KJD melden, wenn du Hilfe brauchst. Im Flyer des KJD findet du alle nötigen Angaben, Adressen, Telefonnummern und einen Plan, wie du zum KJD gelangen kannst.

» Kinder- und Jugenddienst (KJD)

» Flyer Kinder- und Jugenddienst

 

Schulsozialarbeit

An einigen Schulen sind Schulsozialarbeiter oder Schulsozialarbeiterinnen, mit denen du sprechen kannst, wenn du Hilfe brauchst. Sie unterstützen Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen und bei Konflikten. Du kannst dich selbst melden oder deine Klas-senlehrperson bitten, dich zu ihr zu bringen.

Wenn deine Schule noch keine Schulsozialarbeit hat, kannst du dich bei Fragen und Anliegen an die Nummer 079 / 771 51 60 wenden.

» Schulsozialarbeit
 

Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst unterstützt Kinder und ihre Familien bei Schwierigkeiten beim Lernen und der Leistung.

Als Schülerin oder Schüler kannst du dich auch in persönlichen Krisen oder bei Konflikten in der Familie an den Schulpsychologischen Dienst wenden.

» Schulpsychologischer Dienst (SPD) 

 

Beratung für gewaltbetroffene Kinder und Jugendliche

Wenn du Gewalt oder sonst etwas Schlimmes erlebst (jetzt oder früher) oder wenn Du jemanden kennst, dem Gewalt angetan wird oder wurde, melde dich! Hier findest Du Hilfe - kostenlos, und ohne dass jemand davon erfährt, und genau so lange, wie du das möchtest.

» Beratung für gewaltbetroffene Kinder und Jugendliche
 

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Schulärztinnen und Schulärzte helfen dir bei gesundheitlichen Fragen oder Problemen. Unser Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler möglichst gesund sind und sich gesund fühlen. Du kannst dich bei uns kostenlos zu allen Gesundheitsthemen beraten lassen.

» Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
 

Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB

Das UKBB untersucht, behandelt und dokumentiert Folgen von körperlicher oder psychischer Misshandlung, sexuellen Übergriffen oder Vernachlässigung. Die spitalinterne Kinder-schutzgruppe berät Kinder, Jugendliche und Eltern in Not. Du kannst dich direkt im Spital melden - 24 Stunden am Tag.

» Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB

 

notbetten.ch

Logo Notbetten

Du getraust dich nicht nach Hause und weisst nicht weiter? Du wohnst in Basel-Stadt oder Baselland? Die Website notbetten.ch gibt dir alle Info zu den Notbetten. Um direkt Hilfe zu bekommen, setze dich über die Gratis-Telefonnummer 147 der Pro Juventute mit notbetten.ch in Verbindung.

 » notbetten.ch

nach oben