Mindestöffnungszeiten

Fragen Antworten

Welche Mindestöffnungszeiten gelten für Kitas mit Betreuungsbeiträgen?

Kitas mit Betreuungsbeiträgen müssen an mindestens fünf Tagen pro Woche während jeweils mindestens elf Stunden pro Tag eine Betreuung anbieten.

Sind Ausnahmen von Mindestöffnungszeiten möglich?

Kitas mit Betreuungsbeiträgen sind grundsätzlich verpflichtet, die Mindestöffnungszeiten einzuhalten. Ausnahmen sind beispielsweise an Brückentagen möglich. Ebenfalls können in begründeten Fällen, beispielsweise bei geringer Nachfrage, Ausnahmen gewährt werden.

Welche Vorgaben gelten bezüglich Betriebsferien?

Kitas mit Betreuungsbeiträgen dürfen maximal vier Wochen Betriebsferien pro Jahr machen, wobei es auch möglich ist, ganz auf Betriebsferien zu verzichten. Kitas ohne Betreuungsbeiträge sind bezüglich der Ferienregelungen frei.