Angebote

Schritt:weise

Schritt:weise richtet sich an Eltern und ihre Kleinkinder. Die Kinder sind beim Start des Programms ungefähr zwei Jahre alt. Während 18 Monaten werden die Familien regelmässig von einer Hausbesucherin besucht. Sie bringt Spielzeug mit und spielt mit dem Kind. Dabei zeigt sie den Familien, wie das Kind durch das Spiel in seiner gesamten Entwicklung unterstützt und gefördert werden kann. Damit wird dem Kind später der Start in den Kindergarten erleichtert.

An regelmässigen Gruppentreffen der Mütter oder Väter tauschen sich die Eltern aus und informieren sich über Erziehungsfragen und Angebote im Quartier, während die Kinder betreut werden.

Koordination und Anmeldung:
Priska Purtschert
Telefon: +41 79 781 3110
E-Mail: priska.purtschert@bs.ch

Flyer Schritt:weise (PDF, 3 MB)

nach oben

Quartiertreffpunkte als Eltern-Kind-Zentren

Vier Quartiertreffpunkte in Basel werden als Eltern-Kind-Zentren geführt. Sie richten ihre Angebote und Veranstaltungen vor allem an Familien. Zudem arbeitet in diesen Quartiertreffpunkten eine Fachperson aus dem Frühbereich mit. Sie ist am offenen Treff anwesend, gestaltet das Programm mit und berät Eltern zur Entwicklung, Gesundheit, Bewegung oder Erziehung ihrer Kleinkinder.

mini move

Im Rahmen des Bewegungsangebots mini move sind in Basel zwischen Oktober und März Turnhallen an Sonntagnachmittagen für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren und ihre Eltern offen. Die Kinder können gratis und ohne Anmeldung in den Turnhallen unter Anleitung von Fachpersonen spielen und sich bewegen. Jugendliche Coaches übernehmen dabei einen grossen Teil der Gestaltung und Verantwortung.

Mini move wird in der Turnhalle des Bläsischulhauses im Matthäusquartier, in der Turnhalle des Thiersteinerschulhauses im Gundeldingerquartier und in der Turnhalle des Schulhauses Volta im St. Johann durchgeführt.

Mini Move Bläsi

Mini Move Thierstein

Mini Move St. Johann / Volta

nach oben