Projekte

Öffentliche Veranstaltungen zu Familienthemen

Seit 2013 führt die Abteilung gemeinsam mit dem Centrum für Familienwissenschaften Veranstaltungen durch. An ihnen werden für Familien wichtige Themen in der Öffentlichkeit diskutiert. Die Veranstaltungen sind kostenlos und stehen allen offen.

Das Centrum für Familienwissenschaften versteht sich als Forum für den Austausch und die Vernetzung zwischen Professionen und Disziplinen, zwischen Wissenschaft und Praxis und organisiert regelmässig Veranstaltungen zu familienpolitisch relevanten Themen.

Link zu den Veranstaltungen

Broschüre «Ungewollt schwanger – was nun?»

Die Informationsbroschüre «Ungewollt schwanger – was nun?» richtet sich an Frauen und Männer, die mit einer ungewollten Schwangerschaft konfrontiert sind. Sie zeigt auf, wo Betroffene Unterstützung und Beratung erhalten, damit sie die für ihre Lebenssituation richtige Entscheidung treffen können.
Die Broschüre wurde zusammen mit der Abteilung Präventiv- und Sozialmedizin des Gesundheitsdepartements entwickelt.

Informationsbroschüre «Ungewollt schwanger – was nun?