Weitere Betreuungsformen

Tagesferien

Die Tagesferien stehen allen Schülerinnen und Schülern des Kantons Basel-Stadt offen. Während der Schulferien werden im Auftrag der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen in verschiedenen Institutionen Tagesferien angeboten. Tagesferien dauern fünf Tage, je nach Veranstalter zwischen 07.30 und 18.00 Uhr. Die Kinder sind also über Nacht zuhause.

nach oben

Sportlager und weitere Sportangebote

Das Sportamt bietet bewegte, tolle Sommer- und Wintersportlager und die beliebten Sommerschwimmkurse für Kinder und Jugendliche an.

Weitere Sportlager und andere Sportangebote (Workshops und Kurse) finden Sie im Sportkalender.

nach oben

Basler Kindernäscht - Stundenweise Betreuung

Das Kindernäscht Basel an der Gerbergasse 14 in Basel bietet eine stundenweise Betreuung für maximal 20 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 12 Jahren an.

nach oben

Kinderbetreuung Nordwestschweiz

Kinderbetreuung Nordwestschweiz bietet eine ständig aktualisierte Datenbank mit allen privaten und staatlichen Tagesheimen und Krippen der Region Nordwestschweiz. Zudem sind Informationen über verschiedene Betreuungsformen erhältlich.

nach oben

profawo

profawo (ehemals Childcare Service) bietet individuelle Beratung für berufstätige Eltern und vermittelt Betreuungsplätze in Kinderkrippen in Basel, Bern und Zürich.

nach oben

Kinderkrippen-Portal

Kinderkrippen-Online.ch ist ein Portal für Kinderbetreuung in der Schweiz. Geordnet nach Kantonen sind freie Plätze in Kinderkrippen oder Spielgruppen einsehbar.

nach oben

Hütedienst für kranke Kinder, Familienentlastungsdienst, Babysitting

Das Schweizerische Rote Kreuz bietet einen Hütedienst für kranke Kinder an. Die kranken Kinder werden von SRK-Mitarbeitenden zu Hause betreut, damit die Eltern ihrer Arbeit nachgehen können.

Im Familienentlastungsdienst unterstützen und entlasten SRK-Mitarbeitende kranke oder überforderte Erziehungspersonen bei der Betreuung der Kinder.

Im Babysitting-Vermittlungsdienst werden jugendliche oder erwachsene Babysitter an Mitglieder des SRK Basel-Stadt vermittelt.

nach oben

NachbarNET Basel

Das NachbarNET ist ein Vermittlungsnetz für nachbarschaftliche Zusammenarbeit und Hilfe für die Bewohner der Stadt Basel. Über die Internetseite (und über Telefon 061 381 02 30) können Angebote oder Nachfragen platziert werden. Angebote gibt es auch zum Kinderhüten. In einigen Quartieren sind die Angebote dicht gestreut, so dass ein Babysitter aus der direkten Nachbarschaft vermittelt werden kann.

nach oben