Schützenmattpark

Der Schützenmattpark ist mit fast 5 ha eine der grössten öffentlichen Parkanlagen Basels, angelegt im Jahr 1899 als Volkspark mit grosser baumumstandener Spielwiese, Baumrondell mit Musikpavillon und verschiedenen Kinderspielbereichen. Unter schönem alten Baumbestand, finden sich Bänke zum Verweilen, verschiedene Kinderspielbereiche, der 2002 neu erbaute Pavillon mit Cafe und Räumlichkeiten für Quartieranlässe sowie (bei der Tramhaltestelle) ein Kiosk mit öffentlichem WC.

Adresse

Schützenmattpark
4054 Basel

Öffnungszeiten

öffentlich, 07.00 bis 22.00 Uhr

Lokalisierung im Stadtplan

Infrastruktur

  • Toiletten
  • Kiosk

Geeignet für Altersstufen

  • 0 - 3 Jahre
  • 3 - 6 Jahre
  • 6 - 12 Jahre

Erreichbar mit dem Öffentlichen Verkehr

  • Tram Linie 1 (BVB, Schützenhaus)
  • Tram Linie 8 (BVB, Schützenhaus oder Bundesplatz)
  • Bus Linie 33 oder 48 (BVB, Schützenhaus oder Wielandplatz)
  • Bus Linie 34 (BVB, Schützenhaus)

Angebote

  • Sand, Wasser
  • Klettern
  • Ballspiele (Spielwiese, Basketball, Tischtennis)
  • Rutschen und Schaukeln
  • Generationenspiele (Spielgeräte für Jung und Alt)

Speziell

nach oben