KJPK - Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (IUPK)

Die Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik (KJPK) diagnostiziert und behandelt psychische Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfelds. Bei Bedarf kann im Rahmen von Schutzmassnahmen für das Kind eine stationäre Aufnahme angeboten werden. Zudem werden für Behörden (Zivil- und Strafgerichte, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, Sozialversicherungen usw.) auf Antrag Gutachten oder Zeugnisse erstellt. Weiter sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KJPK gemäss dem universitären Auftrag in der Forschung und Lehre, in Weiterbildungen und in Präventionsprojekten tätig.